Aktuelles

Pressemitteilung der AfD Hessen zur Verweigerung einer Zusammenarbeit mit der AfD durch Thorsten Schäfer-Gümbel (SPD)

Wiesbaden (23. Juli 2018). Der hessische AfD-Landessprecher Robert Lambrou sieht in der Aussage von Hessens SPD-Vorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel zur Tabuisierung der AfD in der heutigen Ausgabe der WELT den hilflosen Versuch, eine geschwächte SPD in ihrer Talfahrt aufzuhalten. Robert Lambrou kommentiert: „Herr Schäfer-Gümbel zeigt mit seiner Aussage, dass er überhaupt nicht verstanden hat, worum es […]

0 Kommentare

Pressemitteilung der AfD Hessen – Bundesverfassungsgericht verpasst Chance auf zeitgemäße Beurteilung der Medienlandschaft

Karlsruhe (18. Juli 2018). Die AfD Hessen wird nach dem Einzug in den hessischen Landtag eine grundlegende Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks fordern, wozu die umgehende Abschaffung der Zwangsfinanzierung gehört. Der hessische Spitzenkandidat Rainer Rahn, der die Urteilsverkündung vor Ort verfolgte, kommentiert: “Es ist eine absolute Ungerechtigkeit, wenn allein das bloße Angebot für den Bürger Gebühren auslöst, […]

0 Kommentare

AfD Hessen – Pressemitteilung Nr. 11/2018 – Zum Brandanschlag auf das Auto von AfD-Landesvorstand Maximilian Müger

Brandanschlag auf Wagen von AfD-Landesvorstand Maximilian Müger Sprendlingen (26. Februar 2018). Das Auto von Maximilian Müger, Beisitzer im AfD Landesvorstand Hessen, ging in der Nacht von Sonntag auf Montag gegen 3:25 Uhr in Flammen auf. Das Feuer zerstörte den kompletten vorderen Bereich des Opel Omega B und verursachte einen Totalschaden in Höhe von circa 4.000 […]

0 Kommentare

Pressemitteilung: 25% Mitgliederzuwachs 2017 bei der AfD des MKK

Sorgen der Bürger über die Bundespolitik führen zu zahlreichen weiteren Beitritten Beim ersten Treffen von Mitgliedern der AfD des MKK im neuen Jahr in Wächterbach ging Sprecher Dr. Maaß vor allem auf die positive Mitgliederentwicklung des Kreisverbandes der letzten Monate ein. 25% Zuwachs im Jahr 2017 sind zu verzeichnen. „Ich freue mich besonders,“ so Maaß, […]

0 Kommentare

Ein Kommentar zum aktuellen Stand der GroKO-Verhandlungen von Manfred Matthis, AfD-Mitglied aus Kassel

05. Februar 2018 – Heute großes Groko-Erpressungs-Finale Liebe Parteifreunde, nicht nur, dass sowohl bei den so genannten Sondierungs– als auch bei den Koalitionsverhandlungen die Falschen mit am Tisch saßen und sitzen –nämlich nicht nur die gewählten Abgeordneten, deren Aufgabe es wäre, die Regierung zu bilden und das Regierungsprogramm zu erarbeiten und gegebenenfalls einen Koalitionsvertrag zu […]

0 Kommentare

Kommentar zum Artikel „Stromnetz auf E-Autos nicht vorbereitet“ vom 24. Januar im Hanauer Anzeiger

In einem Leserbrief in der Ausgabe des Hanauer Anzeigers vom 3. Februar bezieht Dr. Wolfram Maaß,  Sprecher des AfD-Kreisverbandes Stellung zu Aussagen von Hildegard Müller, Vorstand bei innogy SE (vorher RWE International SE) zu einem Artikel in der gleichen Zeitung vom 24. Januar 2018. Hier der Leserbrief im Wortlauf: In dem Artikel „Stromnetz auf E-Autos […]

0 Kommentare

Pressemeldung zur Mahnwache am 13. Januar 2018 in Hanau

Gegen die „Verrohung der Gesellschaft und die Abstumpfung der medialen Wahrnehmung“ protestierte die AfD am Samstag, 13. Januar, mit einer Mahnwache auf dem Hanauer Marktplatz. Nachdem die in der Hanauer Stadtverordnetenversammlung vertretenen Alt- und Splitter-Parteien letzte Woche fast gleichlautende Erklärungen abgegeben haben, meldet sich die Alternative für Deutschland zu Wort. Bestärkt durch die Bürgerbeteiligung an […]

0 Kommentare

Brief des Kreistagsabgeordneten Gerd Jesse (AfD) an den Bruchköbeler Bürgermeister Günter Maibach (CDU)

Hallo Günter Maibach, am 11.11. haben die Narren alljährlich ihren Jubeltag, wenn die Kampagne für die fünfte Jahreszeit eröffnet wird. Am 11.11. vor zehn Jahren haben wir, habe ich Dir zum Wahlsieg verholfen. Es war mein Vorschlag, mit „Ein Meister für die Bürger“ auf den Plakaten zu werben. Leider habe ich nun feststellen können, es […]

0 Kommentare

Günter Maibach (CDU), Bürgermeister von Bruchköbel verweigert der AfD die Benutzung von stadteigenen Räumen

Kreissprecher Maaß kritisiert mangelndes Demokratieverständnis Der Vorstand der AfD des Main-Kinzig-Kreises hatte geplant, im Bürgerhaus Bruchköbel in der laufenden Woche und Anfang November zwei Mitglieder­versammlungen durchzuführen. Die von der Stadt Bruchköbel verwalteten Räume waren nach Auskunft für die beiden geplanten Termine frei. Überraschenderweise und ohne weitere Begründung wurde vom persönlichen Referenten von Bürgermeister Maibach (CDU) […]

0 Kommentare

Jonny Nedog zum Sprechers des AfD Ortsverbandes Mitte gewählt

Kreissprecher Dr. Maaß kritisiert nachdrücklich die Missachtung von Gesetzen durch Bruchköbeler Bürgermeister Maibach. Nach dem Rücktritt des im Frühjahr gewählten Sprechers des AfD Ortsverbandes Mitte I (Erlensee, Langenselbold, Freigericht, Hammersbach, Hasselroth, Neuberg, Rodenbach, Ronneburg) erfolgte in der letzten Woche die erforderliche Nachwahl. Dabei wurde Jonny Nedog (Stadtverordneter in Erlensee und ehemaliger AfD-Direktkandidat für den Bundestag […]

0 Kommentare